Archiv für 28. November 2012

Wenn der Magen nervös wird

nervoeser-magen

Ein nervöser Magen ist eine unangenehme Sache, die auch mit Schmerzen einhergehen kann. Oftmals spricht man auch vom Reizmagen. Die Schmerzen, die ein nervöser Magen mit sich bringt, können dauerhaft oder in Schüben auftreten und das Befinden des Betroffenen stark beeinträchtigen. Neben Magenschmerzen führt ein nervöser Magen auch zu Sodbrennen, Aufstoßen und einem Druckgefühl im Magenbereich. » Weiterlesen

Lohnt sich eine Krankenzusatzversicherung?

Krankenzusatz Versicherung

Die Krankenzusatzversicherung lohnt sich für alle gesetzlich Versicherten, denen der Leistungskatalog der GKV bei ihrer Gesundheitsfürsorge zu enge Grenzen setzt. Sie haben die Möglichkeit, bei einer privaten Krankenversicherung die Zusatzpolice abzuschließen und damit Risiken abzudecken, vor denen die Krankenvollversicherung der gesetzlichen Kassen gar nicht oder nur teilweise schützt. » Weiterlesen

Was tun bei Problemen mit Magen und Darm?

Magen-und-Darm

Magen und Darm bilden die Mitte des menschlichen Körpers. Das dort vorherrschende Gleichgewicht nimmt starken Einfluss auf unser Wohlbefinden, denn geht es Magen und Darm gut, fühlen wir uns gesund und munter. Bei Problemen, die Magen und Darm betreffen, leiden der gesamte Körper und auch das eigene Wohlbefinden. Stress, hektisches Essen, Rauchen und ungesunde Ernährung reizen das empfindliche Verdauungssystem. » Weiterlesen

Regionale Küchen und ihre gesundheitlichen Auswirkungen

Ernaehrung

Durch die verschiedenen Essgewohnheiten in den einzelnen Bundesländern wirkt sich die Ernährung auch unterschiedlich auf die Gesundheit der Bewohner aus. Jedes Bundesland hat seine speziellen Besondernheiten in der Küche. Die Bayern zum Beispiel lieben Weißwurst, Leberkäse, Schweineschmalz, Torten und natürlich: Bier. » Weiterlesen