Archiv für 27. Juni 2013

Damit die Verdauung im Büro nicht einschläft

Verdauung, sitzen

Es schmerzt und drückt unangenehm, der Bauch ist unnatürlich aufgebläht und produziert Darmwinde: Viele Menschen haben Probleme mit der Verdauung.
Eine Ursache könnte eine schlechte Ernährung sein, aber liegt hier kein Mangel vor, so ist der Fall sonnenklar. Bewegungsmangel ist oftmals der Auslöser für eine ungenügende Verdauung. Viele Berufstätige üben eine Arbeit aus, welche sich auf das Sitzen beschränkt. Ein Beamter im Büro sitzt Tag täglich überwiegend am Schreibtisch und erledigt so seine Arbeitsaufgaben. So ergeht es vielen Berufsgruppen, aber auch arbeitslosen Menschen. » Weiterlesen

Was tun gegen Durchfall?

Durchfall-Diarrhoe

Durchfall ist die anhaltende, häufige Abgabe von ausschließlich flüssigem Stuhl, die mehrere Ursachen haben kann. Der Volksmund bezeichnet schon den ein- oder mehrmaligen Auftritt des Symptoms als Durchfall. Medizinisch gesehen dauert allerdings schon der akute Durchfall bis zu drei Wochen, also deutlich länger. Der Fachbegriff lautet Diarrhö. » Weiterlesen