Tag Archiv für Magensäure

Wenn der Magen sauer ist

Magensäure-Bauchschmerzen

Die Aufgabe der Magensäure ist es, den Speisebrei, der im Magen ankommt, anzudauen und ihn zu desinfizieren. Ist der Magen mit zu viel Magensäure gefüllt, spricht man von Sodbrennen. Dabei entweicht die Magensäure leichter Richtung Speiseröhre und auch der Magen selbst kann in Mitleidenschaft gezogen werden, sodass säurebedingte Magenbeschwerden die Folge sind. Die Entstehung der Magensäure, wird durch verschiedene Faktoren begünstigt. Damit nicht zu viel Magensäure produziert wird, sollte man darauf achten, sich gesund zu ernähren und Stress zu vermeiden.  » Weiterlesen

Was tun bei chronischen Magenproblemen?

Magenprobleme

Chronische Magenprobleme treten oft bei einer Magenschleimhautentzündung auf, der sogenannten Gastritis. Eine Gastritis kann viele Ursachen haben, die jeweils unterschiedlich behandelt werden müssen. Zum Beispiel gibt es eine Typ A Gastritis, die durch Autoantikörper gegen die Magenschleimhaut bedingt ist, bei der der eigene Organismus die eigene Magenschleimhaut zerstört und so zu Magenproblemen und persistierenden Schmerzen führt. Diese Art der Gastritis ist jedoch sehr selten. » Weiterlesen

Lästiges Sodbrennen

Junge Frau mit Sodbrennen und Aufstoßen

Sodbrennen ist ein Symptom, das fast jeder kennt. Ein fettes, reichhaltiges Essen oder ein Glas Wein zuviel und schon kann es kurzzeitig zu Sodbrennen kommen. Es äußert sich durch ein Druckgefühl im Magen, ein Brennen im Brustbereich oder in der Speiseröhre, durch “saures Aufstoßen” und gelegentlich auch etwas Magensäure im Mund. » Weiterlesen