Tag Archiv für Obstipation

Was ist Obstipation?

Obstipation

In der Medizin wird eine Verstopfung als Obstipation bezeichnet. Von einer solchen Krankheit spricht man, wenn eine Person weniger als dreimal in der Woche Stuhl entleeren kann. Damit verbunden ist oft auch, dass der Stuhl klein und hart ist. Somit ist der Vorgang auch oft schmerzhaft und erschwert für den Patienten. Dabei sollte man sich bewusst sein, dass bei jedem Menschen die normale Anzahl der Stuhlentleerungen variieren kann. Man sollte nur reagieren, wenn sich diese Gewohnheiten ohne einen ersichtlichen Grund auf einmal verändern. Bestehen diese Veränderungen über eine längere Zeit, sollte auch ein Arzt aufgesucht werden.  » Weiterlesen