Tag Archiv für Proteus-Syndrom

Das Proteus-Syndrom

Beim Proteus-Syndrom, benannt nach dem griechischen Meeresgott Proteus, handelt es sich um eine angeborene Störung des kontrollierten Zellwachstums. Betroffen sind alle Arten von Geweben (Knochen, Bindegewebe, Organe, Blutgefäße etc.), wobei die Verteilung, welche Region betroffen ist, keinen Regeln folgt und daher willkürlich oder mosaikartig erscheint. » Weiterlesen